Bestattungsinstitut Heimkehr

Yorckstraße 85, 10965 Berlin

Tel.: 030 - 785 85 82

 

Bestatterinnung

 Erd-, Feuer- und Seebestattungen von preiswert bis exklusiv

* Familiengeführt seit Gründung 1929 *

* Mitglied der Bestatterinnung Berlin-Brandenburg e.V. *

 

treuhand_logo

Bestattungsmöglichkeiten:

 

Bestattungsarten:

Prinzipiell unterscheidet man zwischen der Beisetzung im Sarg (Erdbestattung) und der Einäscherung des Verstorbenen mit anschließender Beisetzung der Asche (Feuerbestattung).

Die Beisetzung der Asche kann wahlweise erfolgen:
- auf einem Friedhof
- in der Ost- oder Nordsee (Seebestattung)
- einem einem Friedwald, Ruheforst und weiteren neuartigen Bestattungsformen

 

Wahl der Beisetzungsart:

 

Die Beisetzung kann wahlweise mit oder ohne einer Trauerfeier vor der Beisetzung stattfinden.

 

Trauerfeier:
 
Angehörige, Freunde und Bekannte haben im Rahmen einer Trauerfeier die Möglichkeit
Abschied zu nehmen.
Die Trauerfeier kann in einer Friedhofskapelle, Kirche, im Krematorium oder in unserer
Trauerhalle stattfinden. Einige Möglichkeiten zur Ausgestaltung sind:
 
- musikalische Umrahmung durch Cd, Orgel oder Live-Musik
- Ansprache durch einen Pfarrer, Redner oder durch die Familie selbst
- Ausschmückung der Kapelle mit z.B. einem Bild, Fahnen und weiteren Gestecken etc.

 

Sargfeier:
 
Bei Feuerbestattung bietet die Sargfeier die Möglichkeit, dass Angehörige, Freunde und
Bekannte am Sarg Abschied nehmen, bevor die Einäscherung erfolgt. Die spätere Beisetzung
kann wahlweise mit oder ohne Trauerfeier erfolgen. Die Sargfeier bietet Angehörigen die
Möglichkeit, dass jeder vom Verstorbenen Abschied nehmen kann, die spätere Beisetzung
jedoch dagegen nur im engsten Familienkreis stattfindet.

 

Stille Urnenbeisetzung:
 
Bei der stillen Urnenbeisetzung erfolgt die Beisetzung ohne vorangehende Trauerfeier.
Die Trauergäste haben die Möglichkeiten, dem Verstorbenen in der Kapelle kurz zu
gedenken, bevor die Beisetzung erfolgt.
Ein Pfarrer hat an der Grabstelle die Möglichkeit für die Aussegnung.
Ebenfalls ist es möglich die Beisetzung an der Grabstelle musikalisch zu umrahmen,
z.B. mit einem Trompeter.

 

www.bestattungsinstitut-heimkehr.de

Tel.: 030- 785 85 82